Solarstromspeicher – Hersteller

Wenn Sie nun auch Ihre Energiewende 2.0 planen, dann haben wir für Sie eine Übersicht der aktuell verfügbaren Solarspeicher im folgenden zusammengestellt.

Intelligenter Lithium-Ionen-Batteriespeicher
Aufgrund zunehmender Nachfrage am Markt nach Systemen kleinerer Speicherkapazität bietet ads-tec hierfür auch eine standardisierte, integrierte Komplettlösung an: Das Storage Rack System SRS2025. Technisch besteht das System aus Lithium-NMC-Batteriemodulen mit 25 kWh Kapazität für 7.000 Ladezyklen und einem Batteriewechselrichter mit 20 kVA Leistung. Der Wechselrichter ist insel- und notstromfähig und auch die notwendige Software ist im Lieferumfang enthalten. Darüber hinaus ist es möglich, eine Photovoltaikanlage bis 20 kVA direkt AC-seitig anzuschließen. Eingesetzt wird das System typischerweise in größeren Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Gewerbebetrieben und öffentlichen Einrichtungen.

pacaduAusgezeichnete Pacadu-Technik
„Das Speicherkonzept von ASD ist ein technischer Durchbruch, weil es viele der Probleme elektrischer Speicher auf ein Mal löst“, berichtet Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg bei der Vergabe des Technikpreises. Die Pacadu-Steuerung erlaubt es, Batteriezellen in Energiespeichern parallel zu schalten. Bei herkömmlichen, in Reihe geschalteten Energiespeichern bestimmt immer die schwächste Zelle über die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer des kompletten Akkublocks.

Der smarte Energiemanager
Solarwatt bietet zwei verschiedene Komplettpakete an: Das Gesamtpaket „Solarwatt Package store“ beinhaltet neben den leistungs-fähigen Glas-Glas-Solarmodulen und dem „Energy Manager pro“ den neuen Stromspeicher „MyReserve“ sowie das gesamte Zubehör. Das Paket ermöglicht, sich auch dann mit selbsterzeugtem Strom zu versorgen, wenn die Sonne nicht scheint. Das Batteriesystem basiert auf der Lithium-Ionen-Technologie mit komplett neuartiger Leistungs- elektronik. Aufgrund der optimal abgestimmten DC-Technologie kommt es zu deutlich geringeren Wandlungsverlusten im System: Das gesamte Speichersystem erreicht einen extrem hohen Wirkungsgrad von 93 Prozent über den gesamten Lade- und Entladezyklus (round trip).

Das Energiepaket

 Ab Juni 2015 ist die individuelle Speicherlösung von Fronius erhältlich. Das „Fronius Energy Package“ besteht aus dem Wechselrichter „Symo Hybrid“, „Solar Battery“ und dem „Smart Meter“. Der Wechselrichter „Symo Hybrid“ ist gleichzeitig Photovoltaik- und Batteriewechselrichter. Er ist in den Leistungsklassen 3, 4, 5 kWh erhältlich und speist dreiphasig ein. Die „Solar Battery“ ist eine Lithium-Eisenphosphat Batterie, das bedeutet eine lange Lebensdauer, kurze Ladezeiten und eine hohe Entladetiefe. Das heißt auch, dass 80 Prozent der Gesamtkapazität genutzt werden können. Zudem gewährt diese Technologie ein hohes Maß an Sicherheit, da keine Abgabe von Sauerstoff oder Wasserstoffgas möglich ist.

Fronius Smart Meter auf Amazon ansehen:

Kompakte Speicherkraft
Volle Leistungsstärke in kompakter Größe: Der Eon Solar Stromspeicher Typ 4400. Sonnenenergie effizient speichern und die tagsüber erzeugte Energie jederzeit nutzen: E.ON setzt ab sofort auf die robusten Stromspeicher „Knut basix“. Die neue Solarbatterie des oberschwäbischen Unternehmens, verfügbar in zwei Versionen, erweitert als intelligenter Akkumulator das Solar-Angebot des Energieversorgers. „Der Stromspeicher gibt unseren Kunden die Möglichkeit, einen großen Teil ihres CO2-freien Stroms selber zu nutzen und damit einen Teil ihrer Energiekosten zu sparen“, sagt Franco Gola, bei E.ON für Solarprodukte zuständig.

 

Das könnte Ihnen auch gefallen...