Skandinavische Naturverbundenheit

Dieses Holz-Blockhaus von LéonWood mit dem außergewöhnlichen Namen „Espoo“ macht Lust auf klare moderne Architektur. Nach finnischer Tradition mit Holz gebaut, trotzt es kalten Temperaturen und spart natürlich Energiekosten.

Das 105 m2 große Holzhaus mit überdachter Terrasse steht für skandinavische Naturverbundenheit. Klar im Grundriss führt der Flur hin zum offenen Wohn- und Essbereich. Die große Fensterfront eröffnet dem Bewohner die Schönheit der umliegenden Natur. An der Fensterfront gehen links und rechts das Wohnzimmer und die Küche im offengehaltenen Wohnbereich mit Luftraum bis unters Dach auf. In der zweiten Etage, die sich als Galerie zum Fenstergiebel zeigt, befindet sich das Kinderzimmer. Die Bauherren Sven Heßlich und Jeannine Rettschlag haben sich bewusst für diesen Haustyp entschieden: „Wir suchten ein Holzhaus, das uns zu den Ursprüngen des Wohnens zurück bringt. Es sollte eine klare Struktur haben. Alles ist hell und offen, viel Weiß und Holz. Es ist frisch und modern.“

Sie legten nicht nur Wert auf schlichtes Wohndesign, sondern auch auf eine ökologische und gesunde Bauweise. Diesen Wunsch erfüllt das „polarconcept“ von LéonWood. „Keine komplizierte Technik, sondern viel Kork, viel Holz und ein Bullerjan-Holzofen“, erklärt Sven den Entschluss. Beide sind überzeugt, denn sie mussten im Winter nicht einmal die Luftwärmepumpe benutzen. Kork ist nicht nur in den Wänden und im Dach, sondern als Dämmmaterial im Fußboden. Barfußlaufen ist für die Familie ganz normal. Aufgrund der offenen Bauweise heizt der Bullerjan-Ofen das gesamte Haus in wenigen Minuten auf eine wohlige Wärme, die aufgrund der Materialeigenschaften des Holzes lange im Raum gespeichert bleibt.

 

Kontakt: 

LéonWood® Holz-Blockhaus GmbH • Mauster Dorfstraße 78 • 03185 Teichland / OT Maust
Tel.: 03 56 01/8 88 88 • Fax.: 03 56 01/8 88 89 • E-Mail: leonwoodzentrale@leonwood.de • www.leonwood.de

Stromkosten senken

Das könnte Ihnen auch gefallen...