Zum Jubiläum ein neues Ausstellungshaus

Fotos: Weberhaus

Zum 40-jährigen Bestehen des Standortes Wenden-Hünsborn präsentiert WeberHaus ein durchdachtes Einfamilienhaus auf kompakter Fläche,das keine Wünsche offen lässt.

Das neue Ausstellungshaus im Bauherrenzentrum in Wenden-Hünsborn ist mit dem neuen Hausbau-Konzept „Home4Future“ ausgestattet.Es verbindet nachhaltige Bautechnologien mit einer intelligenten Haussteuerungund übertrifft so die KfW-Mindestanforderungen deutlich. Durch die extra stark gedämmte Gebäudehülle „ÖvoNatur Therm“ und die dreifach Wärmeschutzverglasung erfüllt das Eigenheim den Standard KfW-Effizienzhaus-40. Aber WeberHaus setzt noch einen drauf: In Verbindung mit der Photovoltaikanlage (9,6 kWp) mit 32 Modulen und dem Batteriespeicher entspricht das neue Ausstellungshaus einem KfW-Effizienzhaus 40 Plus. Ausgestattet mit WeberLogic 2.0 können Lichtszenen, Rollläden, Einzelraum-Temperaturregelung, Multimedia, Anwesenheitssimulationen und vieles mehr gesteuert werden. Außerdem kann der Hausbesitzer alle vernetzen Funktionen im Eigenheim bequem über eine zentrale Schnittstelle auch von unterwegs per Tablet oder Smartphone steuern.

Durchdachtes Hauskonzept

Das rund 140 Quadratmeter große Einfamilienhaus mit Satteldach in moderner Dachausführung verfügt über anderthalb Geschosse und überzeugt durch sein raffiniertes Raumkonzept. „Durch intensive Planung entstand ein Entwurf mit großzügigem Platzangebot auf kompakter Fläche und dennoch muss der zukünftige Hausbesitzer auf nichts verzichten“, freut sich Siegfried Lettko, Produktmanager bei WeberHaus. „Wir haben zudem auf Wohlfühlplätze, wie eine Fenstersitzbank oder eine Terrasse mit hochwertiger Pergola, und auf clevere Details, wie eine integrierte Garderobe oder ein zusätzliches Zimmer im Erdgeschoss, geachtet“, so Lettko weiter. Der gewonnene Raum kann flexibel als Büro, Gästezimmer oder Hauswirtschaftsraum genutzt werden.Das neue Ausstellungshaus auf Bodenplatte bietet somit ausreichend Platz für eine vierköpfige Familie.

Angenehme Holz-Atmosphäre

Das KfW-Effizienzhaus 40 Plus ist an das hauseigene,zentrale Heizkraftwerk von WeberHaus angeschlossen und wird mit Fernwärme versorgt. Selbstverständlich ist das Einfamilienhaus auch mit der Frischluft Wärme-Technik zu haben. Dank der kontrollierten Lüftung mit Wärmerückgewinnung können sich zukünftige Hausbesitzer stets über eine frischeRaumluft freuen. Außerdem bleiben Pollen und Stäube draußen – perfekt für Allergiker. Eine Fußbodenheizung versorgt das Haus mit angenehmer Wärme. Einer der positiven Effekte des Holzbaus sind ein gutes Raumklima und warme Oberflächen. Bei WeberHaus sind außerdem alle Häuser mit der Zertifizierung„wohnmedizinisch empfohlen“ ausgezeichnet, vergeben von der Gesellschaft für  Wohnmedizin, Bauhygiene und Innenraumtoxikologie e.V. Zusätzlich hat WeberHaus eine gesonderteSchadstoffprüfung nach dem Kriterienkatalog “schadstoffgeprüft und allergikergeeignet“durch den TÜV Rheinland durchgeführt und bestanden.

Kontakt: WeberHaus GmbH & Co. KG • Am Erlenpark 1 •77866 Rheinau • Tel.: 0 78 53/83 0 • Fax: 0 78 53/83 78 37 • E-Mail:info@weberhaus.de • www.weberhaus.de

Stromkosten senken

Das könnte Ihnen auch gefallen...