Transparent und edel

HUF_Musterhaus1 HUF_Musterhaus2 HUF_Musterhaus3 HUF_Musterhaus4Effiziente Technik, gepaart mit transparenter hochwertiger Architektur – so lässt sich das Konzept des Ausstellungshauses ART5 green[r]evolution zusammenfassen, das Huf Haus Besuchern in einem Musterhauspark unweit von Köln vorstellt.

Mit seiner Konstruktion aus viel Glas und Holz sticht das Gebäude schon formal aus seiner Umgebung hervor. Ebenso auffällig ist der geschmackvoll gestaltete Außenbereich, den ein Tochterunternehmen von Huf Haus anlegte. Ziel von Huf Haus ist es nämlich, möglichst alle Dienstleistungen aus einer Hand anzubieten. Das gilt auch für die fortschrittliche Haustechnik, wobei die eingebaute Photovoltaikanlage im Fall des Kölner Musterhauses ein besonderes Highlight darstellt. Die ins Dach integrierten Solarmodule wurden hier nämlich in Zusammenarbeit mit der Firma Voltwerk mit einem solaren Hybridspeicher verknüpft.

Diese Anlage entscheidet selbstständig, ob der auf dem Dach erzeugte Strom ins Netz eingespeist, direkt im Haus verbraucht oder zur späteren Nutzung in Lithium-Ionen-Batterien gespeichert wird. Erst wenn kein Solarstrom mehr generiert wird oder die Akkus leer sind, greift das System auf das öffentliche Stromnetz zurück, was Kosten reduziert. Weitere Komponenten der sparsamen Haustechnik im Plus-Energie-Haus sind die Sole-Wasser-Wärmepumpe sowie eine Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung.

Die Luftbe- und Entfeuchtungsfunktion der Raumklimatisierung ist ein Komfortplus im Kölner Musterhaus, ebenso wie die automatisierte Gebäudesteuerung. Diese hochwertigen Features passen perfekt zum luxuriösen Ambiente im Wohnraum. Hier findet man exklusive, geschmackvoll gestaltete Einbaumöbel. Die maßgefertigten Einzelstücke aus der firmeneigenen Schreinerei von Huf Haus dienen im hellen, offen gestalteten Erdgeschoss teils als Raumteiler. Das Musterhaus Art 5 green[r]evolution von Huf Haus befindet sich in der Fertighauswelt in Frechen bei Köln. Hausbesichtigungen sind dort von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr möglich.

Fotos: Huf Haus

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.