Premium-Architektur mit High-Tech

Mit dem neuen Musterhaus Hannover präsentiert Bien-Zenker ein weiteres Highlight seiner erfolgreichen Premium-Hauslinie „CONCEPT-M“.

Die architektonische Gestaltung der Version 154 ermöglicht eine beeindruckende Wohnvielfalt – und auch (haus-)technisch zeigt es sich mit Wohlfühl-Klima-Heizung Plus und Gebäudeautomation absolut auf der Höhe der Zeit.

Architektur at its best
Die beeindruckenden Außenansichten des Eigenheims sprechen für sich, und lassen bereits erahnen, wie großzügig und variabel es innen ist. Trotz deutlicher Gliederung in verschiedene Gebäudeteile bringt die Grundrissgestaltung doch eine klare Zonierung. Linkerhand der Diele ist das, was ein Einfamilienhaus üblicherweise im Kern bietet: Küche, Essplatz und Wohnbereich; hier als fließende Raumeinheit entwickelt.

Fantasievoll wohnen
Rechts der Diele befinden sich nach dem Hauseingang die Funktionsräume – und danach öffnet sich ein Querflur, der einen ganz eigenen, zusätzlichen Wohntrakt erschließt. Im Musterhaus wird er, inklusive Teeküche und Abstellraum zu Bürozwecken genutzt. Doch das ist nur eine der vielen Optionen, die hierfür denkbar sind. Mit anderen Worten: Der Betrachter der Grundrisse bzw. Musterhausbesucher kann seiner Fantasie diesbezüglich freien Lauf lassen, und sich und seine Familie ganz individuell in das Wohn-Nutzkonzept reindenken.

Komfort und Funktion
Keine Wünsche offen lässt auch das Dachgeschoss, in das eine repräsentative, bequeme Treppe hinaufführt. Auch hier oben ist der Wohnwert enorm. Das beginnt bei dem großzügig bemessenen, ebenso komfortablen wie funktionalen Elterntrakt und endet mit zwei gigantischen Flachdachbalkonen, deren Nutzung man sich ebenfalls in den schönsten Farben ausmalen kann. Das Büro im Musterhaus könnte dann natürlich auch zum Beispiel ein zweites Kinderzimmer sein.

„Thermowand“ und Sonnenstrom
Dank Außenwandsystem namens „Thermowand“ ist das Musterhaus bestens wärmegedämmt, und eine Photovoltaik-anlage sorgt für umweltfreundliche und kostenarme Solarstromversorgung des Hauses. Zum KfW-Effizienzhaus wird das CONCEPT-M 154 unter anderem durch den Einbau eines Stromspeichers.

Öko-sparsam
Für ökologisches und sparsames Heizen sorgt die „Wohlfühl-Klima-Heizung Plus“. Das System tauscht automatisch im Zwei-Stunden-Takt die verbrauchte Luft im Haus gegen gefilterte Frischluft aus, ohne die Raumwärme mit raus zu lüften. Und: Die innovativen Decken-ventile des Luftheizsystems machen Heizkörper, die doch überall im Weg sind, überflüssig.

Grenzenlose Vielfalt
Zur Optimierung der Heiz- und Energieströme trägt das Gebäudemanagement-System bei, und es bietet einen Zugewinn an Wohnkomfort. Die High-Tech-Haustechnik wird von Bien-Zenker in unterschiedlich umfangreichen Paketlösungen vorkonfektioniert angeboten, sodass die Bauherrschaft beispielsweise die Möglichkeit hat, eine Grundausstattung mit Licht- und Beschattungsfunktionen zu nehmen – und diese dann individuell nach ihren (Wohn-)Bedürfnissen in Bereichen wie Sicherheit oder Audio/Cinema zu erweitern.

Kontakt: Bien-Zenker GmbH • Am Distelrasen 2 • 36381 Schlüchtern • Kostenlose Service-Hotline: 08 00/4 22 22 28 • Fax: 0 66 61/98-177 • E-Mail: info@bien-zenker.de • www.bien-zenker.de

Stromkosten senken

Das könnte Ihnen auch gefallen...