greenhome

0

Der Umwelt zuliebe Thermoholz

EMPA : Die unabhängige eidgenössische Materialprüfanstalt bescheinigt Thermoholz im jüngst veröffentlichten “LCA report on thermoflooring” eine positive Ökobilanz.

0

Umweltprobleme wichtiger als die Wirtschaftskrise?

Knapp ein Drittel der deutschen Verbraucher sorgt sich derzeit mehr um die Umwelt als um die Wirtschaft – und das mitten in der Rezession. Auf die Frage, ob sie sich mehr Sorgen um die Umwelt oder die Wirtschaft machen, nannten nur 63 Prozent der deutschen Befragten die Wirtschaft.

2

Feuer frei: Holzspeicher

Auch wenn Sie den abendlichen Gang in Hausschuhen durch den verschneiten Garten zum Holzlager vermissen werden: Der elegante Holzspeicher aus Glas von Tonwerk sieht einfach zu gut aus, um ihn zu ignorieren. In der Schublade bewahren Sie alles auf, was Sie zum Anfeuern brauchen.

0

Was ist eine Wärmebrücke?

Umgangssprachlich ist sehr oft von einer Kältebrücke die Rede, was aber falsch ist, denn es ist nun mal die Wärme, die geht, wärend die Kälte stets bleibt.

0

10 grüne Fragen zu: Holzböden

Viele Leute stehen auf Parkett. Doch sind Parkettböden, nur weil sie aus Holz sind, besonders umweltfreundlich? Oder sind sie es genau deshalb nicht? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Holzböden.

7

Lieber Lehm?

Von allen Baustoffen reguliert der Lehm die Luftfeuchtigkeit im Raum am besten. Lehm bindet nicht chemisch ab wie Beton oder Gipsputz, sondern er trocknet aus.