Das intelligenteste Haus der Welt

Fotos: Huf Haus

Das Familienunternehmen HUF HAUS und der Technologiekonzern IBM haben heute das weltweit erste Haus mit selbstlernenden Fähigkeiten präsentiert und den in gläserner Fachwerkarchitektur errichteten Bungalow im Musterhauspark von HUF HAUS in Hartenfels eröffnet.

Der filigrane Bungalow aus Holz und Glas wurde inKooperation mit IBM als selbstlernendes Haus konzipiert. Dank der IBM WatsonIoT-Plattform, die mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet ist, erlernt das Haus die Verhaltensweisen seiner Bewohner, um das tägliche Leben so angenehm, entspannt und sicher wie möglich zu gestalten. 

Das innovative Familienunternehmen HUF HAUS aus dem Westerwald sorgt mit gleich zwei bahnbrechenden Meilensteinen für Aufsehen:Nicht nur die besonderen Fähigkeiten des Hauses sind eine Weltneuheit, auch die Konstruktion des Glashauses ist revolutionär und patent geschützt. Ein von HUFHAUS eigens entwickelter Konnektor ist branchenweit erstmalig in der Lage,Glaselemente rein mechanisch, also ohne den Einsatz von chemischen Klebstoffen,statisch aussteifend in die Fachwerkkonstruktion zu integrieren.

Der unsichtbare Mitbewohner

Das gläserne Fachwerkhaus steht für Besucher des Ausstellungszentrums im Westerwald als Musterhaus zur Besichtigung bereit und wird daneben als Bürogebäude genutzt. Die Bewohner, in diesem Fall sind es die Mitarbeiter aus dem Marketing- und Vertriebsteam von HUF HAUS, testen im Livebetrieb die selbstlernenden Fähigkeiten des Hauses. Dank vernetzter Sensoren werden Tausende von Daten in der IBM Cloud gesammelt, von der IBMWatson IoT-Plattform analysiert und in Erkenntnisse über die Verhaltensmuster der Bewohner umgesetzt. Dieser dynamische Ansatz steht im Gegensatz zu auf dem Markt verfügbaren Smart-Home-Programmierungen, die reine Befehlsketten ausführen und ein statisches Regelwerk abbilden.

Intelligent und sicher in die Zukunft

Die Zukunft gehört nach Meinung von Georg Huf,geschäftsführender Gesellschafter von HUF HAUS, den selbstlernenden Häusern:„Mit IBM und Gira haben wir einen renommierten Partner gefunden, der uns auf der Reise in das neue Zeitalter des Wohnens begleitet. Smart Homes sind bereits allgegenwärtig und für unsere Kunden selbstverständlich, das Internet der Dinge ist unaufhaltsam. Mit unserem selbstlernenden Musterhaus ‚Ausblick‘ setzen wir einen neuen Megatrend in der gesamten Baubranche.“

Dabei gehen alle Partner in Sachen Datenschutz auf Nummer sicher: Die Daten werden in der Cloud-basierten IoT-Plattform von IBM gesammelt, analysiert und sicher gespeichert. Das IBM Rechenzentrum in Frankfurt am Main garantiert mit dem IBM EU Cloud-Modell höchste Datensicherheit und Transparenz. Durch strengste Sicherheitsrichtlinien wird die Weitergabe von personenbezogenen Daten verhindert und die Daten bleiben stets das Eigentum der Hausbesitzer. Die verwendeten Watson Services nutzen ausschließlich anonymisierten Daten, um Algorithmen zu trainieren. Das hebt das Haus in Bezug auf Datenschutz deutlich von marktüblichen Sprachassistenten ab.

Kontakt: HUF HAUSGmbH u. Co. KG • Franz-Huf-Straße • 56244 Hartenfels •Tel.: 0 26 26/7 61-0 •Fax: 0 26 26/7 61-1 03 • E-Mail: huf-dorf@huf-haus.com • www.huf-haus.com

Stromkosten senken

Das könnte Ihnen auch gefallen...