Louis Palmer

Louis Palmer kommt in unsere hall of fame, weil …

… der Weltenbummler als erster Mensch überhaupt mit einem Solarfahrzeug rund um die Erde gefahren ist … er in seinem Elektroauto Fahrgäste wie UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon von nachhaltiger Mobilität überzeugt hat … er schon als Jugendlicher von einer Weltreise im Solarmobil geträumt hat … er als Veranstalter eines Solarrennens bewiesen hat, dass man mit umweltfreundlicher Technik in 80 Tagen um die Welt fahren kann … der Lehrer jungen Menschen zeigen will, dass man für ein großes Ziel alle Hindernisse überwinden kann … er an die Zuverlässigkeit von Solartechnik glaubt, egal ob bei klirrender Kälte oder Wüstenhitze … er auf seinen Fahrten Menschen rund um den Globus zum Umdenken angeregt hat … die Teilnehmer bei seinen Wettrennen die Umwelt schonen, statt Sprit zu verheizen … die globale Energiewende in seinen Augen trotz aller Rückschläge möglich ist … Fahrgäste im Solartaxi auch selber Gas geben dürfen … er den Delegierten des Klimagipfels in Cancún bei einem Zwischenstopp aktiven Klimaschutz vorgelebt hat

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.