Intelligentes Wohnen im Mehrgenerationenhaus

Die generationenübergreifende Gemeinschaft unter einem Dach entwickelt sich immer mehr zum Trend – Eine smarte Haustechnik von Busch-Jaeger sorgt dabei für Komfort und Energieeffizienz

Das Leben in einem Mehrgenerationenhaus gegenüber konventionellen Wohnformen im Ruhestand favorisieren 57 Prozent der Frauen und 46 Prozent der Männer, dies ergab eine Umfrage der BHW Bausparkasse. Aktuell entstehen immer mehr Neubauten, die perfekt auf die Bedürfnisse eines Mehrgenerationenhaushalts zugeschnitten sind. Eine optimale, vielfältige Lösung ist das Musterhaus „CubeX“ von FischerHaus – ein Smart Home mit Einliegerwohnung.

In der „FertighausWelt Günzburg“ in Franken steht das moderne, weiße Kubushaus mit begrüntem Flachdach. An der Haustür wird der Besucher über die Außenstation des Türkommunikations-Systems Busch-Welcome® von Busch-Jaeger begrüßt. Beim Betreten des Hauses wird die Besonderheit gleich offensichtlich: die Einliegerwohnung. Fertighausanbieter FischerHaus nennt das den Faktor X für die Variablen im Leben, die heute schon eingeplant werden können. Das Musterhaus „CubeX“ ist für alle Fälle gut gerüstet: Heute vermieten, morgen als Arbeitsplatz vor Ort oder als Räumlichkeiten für das Aupair der Kinder nutzen und übermorgen, um die Eltern bei sich haben. Eine kleine Oase direkt im Haus. Auf knapp 36 Quadratmetern befinden sich ein Schlafzimmer, ein Badezimmer sowie eine Wohnküche mit Terrasse und Gartenzugang.

Smart Home in allen Facetten
Insgesamt stehen rund 208 Quadratmeter Wohnfläche auf zwei Ebenen zur Verfügung. Das Effizienzhaus 40 Plus ist nicht nur von der Raumaufteilung clever, sondern auch intelligent vernetzt. Das Ziel ist es, dass die Haustechnik einfacher, effizienter und wirtschaftlicher arbeitet. Das Licht von der Couch aus per Smartphone dimmen, das Fernsehprogramm via Sprachbefehl wechseln und den Heizungsbetrieb automatisch justieren – das erhöht den Wohnkomfort. Zugleich helfen ein intelligentes Heiz-, Strom- oder Beleuchtungssystem dabei, Energie zu sparen. Dies alles regelt das Smart-Home-System Busch-free@home® von Busch-Jaeger. Ein einziger Tastendruck am Schalter, Busch-free@homePanel 7“, Smartphone oder Tablet genügt und schon wird eine komplette Szene abgerufen. Zum Beispiel lässt sich ein Wohnzimmer so innerhalb von Sekunden passend zum Anlass verwandeln – für den Empfang von Gästen oder den gemütlichen Abend zum Entspannen. Dank eines Lichtkonzeptes werden die Architektur jedes Raums und insbesondere die Linien von Wänden oder Decken betont, hierfür sind spezielle LEDs eingebaut. Ein angenehmer Nebeneffekt ist der kostensparende und umweltfreundliche Einsatz von Energie. Dies wird unterstützt durch die Raumtemperaturregler, die in jedem Zimmer platziert sind. Alle Raumtemperaturregler, Schalter und Steckdosen im Haus sind aus dem Schalterprogramm future® linear.

Cleveres Nachrüsten möglich
Bei der generationenübergreifende Gemeinschaft unter einem Dach im „CubeX“ können sich alle im Alltag unterstützen. Gleichzeitig bleibt die Eigenständigkeit aller Mitbewohner vollständig erhalten. Durch die Einliegerwohnung und das großzügige Obergeschoss kann sich jeder zurückziehen, wenn er möchte. Die intelligente Vernetzung erfüllt zusätzlich die Wünsche nach Komfort und Energieeffizienz. Dabei unterstützt Busch-free@home®. Der Vorteil des Smart-Home-Systems: Es ist jederzeit erweiterbar. Der beliebte Sprachdienst Alexa von Amazon lässt sich auch integrieren. Vor allem für ältere Menschen bieten sich durch die Sprachsteuerung vielfältige Möglichkeiten und großer Nutzen. Kein Aufstehen mehr aus dem Fernsehsessel, kein Tasten nach Lichtschaltern in der Dämmerung.

Altersgerechtes Nachrüsten ist problemlos möglich. Bewegungsmelder können installiert werden, um beispielsweise bei nächtlichem Aufstehen automatisch den Weg zu leuchten. Oder die Busch-Servicesteckdose® unterstützt das Lösen des Steckers ohne Kraftanstrengung. Hier drückt ein handlicher Hebel den Stecker aus der Steckdose.

Im Musterhaus „CubeX“ stimmt das Rundum-Paket mit smarter Haustechnik, cleverem Wohnkonzept und architektonischen Hinguckern. Die Hälfte aller Deutschen möchte im Ruhestand gerne in einem Mehrgenerationenhaus wohnen – das „CubeX“ ist die Lösung.

Kontakt: Busch-Jaeger Elektro GmbH • Freisenbergstraße 2 • 58513 Lüdenscheid • Tel.: +49 (0) 23 51/9 56-16 00 • Fax: +49 (0) 23 51/9 56-17 00 • E-Mail: info.bje@de.abb.com • www.busch-jaeger.de

Stromkosten senken

Das könnte Ihnen auch gefallen...