Die schönsten Holzhäuser 2019

Holzhäuser verbinden Langlebigkeit, Energieeffizienz und Wohngesundheit. Das macht sie zu wahren greenhomes, wie diese Häuser beweisen. Wir geben Ihnen mit Folgender Übersicht ganz viele Inspirationen für ihr eigenes naturverbundenes Bauprojekt an die Hand.


Baufritz

An die Zukunft gedacht:
Ein barrierefreies Haus, in dem sich die Familie frei bewegen kann. Das erfüllt das Haus Schweiger. Im Sinne der Baufamilie entstand so ein natürliches Haus mit wohngesunden Vorzügen. Bereits die horizontale Holzverschalung „Credo“ spiegelt das wider. Außerdem stecken weitere Vorteile in dem Holzhaus, wie eine nachhhaltige Bauweise, eine schadstofffreie Biodämmung mit Holzspänen und die patentierte Elektrosmog-Schutztechnik. Und das alles wird noch ergänzt durch ein ökologisches Energiekonzept, bestehend aus Photovoltaikanlage und Wärmepumpe. » www.baufritz.de


Büdenbender

Umweltbewusst leben:
Optisch sieht das Architektenhaus Belando nicht so aus, wie man sich ein typisches Holzhaus vorstellt. Mit den farbig abgesetzten Putzflächen und der Holzverschalung kommt man nicht auf den Gedanken, dass dieses moderne Objekt aus dem Naturmaterial gebaut ist. Doch durch das aus Holz errichtete Fachwerk sowie die innere und äußere Holzbeplankung der Wände, ist es trotzdem ein Holzhaus. Zusätzlich setzt das Haus nicht bloß auf die positiven Eigenschaften des Bauträgers Holz. Mit der diffusionsoffenen Klimawand atmo-tec®plus und einem energiesparenden Konzept trägt das KfW-Effizienzhaus 40plus zu einem umweltbewussteren Leben bei. » www.buedenbender-hausbau.de


Luxhaus

Kontraste setzen:
Das Haus Satteldach Klassik 140 besticht mit kleinen Details. Rote Fensterrahmen und eine Holzüberdachung machen das Musterhaus zu einem Hingucker. Für einen noch natürlicheren Charakter ist eine komplette Lärchenverschalung möglich. Aber auch sein Energiesystem kann sich sehen lassen. Das Kundenhaus versorgt sich bereits selbst mit Sonnenenergie aus der Solaranlage. Was die Heizungstechnik angeht, können Kunden auch eine Wärmepumpe nutzen. Diese gehört seit 2016 zum Standard. » www.luxhaus.de


Keitel haus

Anders gedacht:
Manchmal entsteht bei einem maßgeschneiderten Haus eine außergewöhnliche Architektur. Das beweist das Haus Lengwil. Der asymmetrische Baukörper ist zurückgesetzt. Dadurch steht das Dach über und schützt den Eingangsbereich, das Brennholz für den Kamin und die Terrasse vor Regen und zu viel Sonne. Obwohl sich das Haus designästhetisch etwas von anderen Eigenheimen unterscheidet, bleibt es seinem Baumaterial optisch treu. Durch die Holzverschalung wirkt es natürlich und fügt sich so perfekt in die Landschaft ein. » www.fertighaus-keitel.de


PolarLife Haus

Im Fluss:
Für ein modernes Design verbiegt sich dieses Haus wortwörtlich. Vuono – wie dieses Haus heißt – bedeutet übersetzt Bucht. Wie ein Gewässer, das an einem Ufer hineinragt und eine Ausbuchtung bildet, entsteht mit dem Softline-Profil derselbe gebogene Übergang. Anders als bei anderen Blockhauskonstruktionen verschwindet die in der Blockwand sichtbare Spalte mit dieser Technik fast komplett. Dadurch ergibt sich eine klare und weniger rustikale Formensprache. Wie alle Objekte des Anbieters punktet Vuono mit einer guten Feuchtigkeitsbeständigkeit und einer stabilen Raumtemperatur. » www.polarlifehaus.de


Isartaler Holzhaus

Zukunftsfähig:
Tradition trifft bei dem Architektenhaus Mittersee auf Umweltbewusstsein. Das Holzhaus braucht keine Extra-Raffinessen, um ein ökologisches Wohnklima zu ermöglichen. Denn bereits beim Material schreibt Isartaler Holzhaus Nachhaltigkeit groß. Der Baustoff für das in Holztafelbauweise errichtete Haus stammt von heimischen Hölzern aus dem Alpenvorland. Im Haus entfaltet es sozusagen seine bautechnischen Vorteile: Es ist hochdämmend und diffusionsoffen. Schimmel kann so gar nicht erst entstehen. Und das Haus vermittelt immer ein warmes Ambiente, weil Holz die Wärme gut speichern kann. Das verhindert nebenbei hohe Heizkosten, weil die Pelletheizung in etwa einer Stunde das Haus von 16 auf 22 Grad aufheizen kann. » www.isartaler-holzhaus.de


Leonwood

Stilmix:
Das Blockhaus Adria verbindet mediterrane Stilelemente mit ländlicher Blockhausarchitektur. Ein besonderer Blickfang ist die Giebelseite. Die markante Panorama-Fensterfront öffnet den Blick in die Natur und erinnert optisch an einen Schiffsbug. Die Blockbohlenfassade in hellen, erdigen Tönen unterstreicht den südländischen Charakter des Holzhauses. Auch in puncto gesund leben, steht dieses Haus mit seinen vielen bautechnischen Finessen positiv da. Die innovative BIO-Doppelwand aus Holz und Korkgranulat sorgt für sehr gute Dämmwerte mit großem Energieeinsparpotenzial. Eine gesunde Wohnqualität ist so immer gewährleistet. » www.leonwood.de


Huf Haus

Hell und offen:
Mit dem individuellen Fachwerkhaus ART 3 hat sich eine Baufamilie ihr persönliches Wohlfühldomizil geschaffen – abseits vom architektonischen Mainstream vieler Häuser. Die hellen Holzelemente des aus Leimholz gebauten Objekts erinnern an klassische Vorbilder aus der Architektur. Dieser helle Wohncharakter wird durch bodentiefe Verglasungen unterstützt, dadurch entsteht eine offene Wohnatmosphäre in einem zeitlosen Design. » www.huf-haus.com


Bien Zenker

Ein haus nach mass:
Das gilt nicht für das Musterhaus Sunshine 125 V4. Nach dem Motto des Fertighausherstellers „Bauen, Leben, Lifestyle“ lässt sich dieses Objekt ganz nach individuellen Vorstellungen selbst gestalten. Die Basis bildet eine Holzständerkonstruktion in Holztafelbauweise. Dabei können sich Bauherren designtechnisch austoben. Von Satteldächern, über eine verputzte Fassade bis zu hochformatigen Fensterdesigns reichen die Auswahlmöglichkeiten. Selbst bei der Energieversorgung haben es Baufamilien selbst in der Hand, heute schon an die Zukunft zu denken. Mit dem neuen I-KON-Prinzip lässt sich das Haus in ein intelligentes, energiesparenden Eigenheim verwandeln. » www.livinghaus.de


Regnauer

Heimatverbunden:
Ein Bauernhaus, aber doch ganz neu. Das nach einem anderen Fertighaus entworfene Holzhaus Alois spiegelt detailgetreu Elemente historischer bayerischer Architektur wider. Fenster mit Sprossen, ein umlaufender Balkon oder die gedrechselten Elemente wie das Giebelkreuz übernahm eine spezialisierte Fachfirma. Im Inneren bilden moderne Elemente einen Kontrast zur traditionellen Außenansicht. Dieser Stilmix schafft ein Zuhause zum Wohlfühlen. Die Holzfaserdämmung trägt zusätzlich zu einem gesunden Wohnklima bei. » www.regnauer.de

Stromkosten senken

Das könnte Ihnen auch gefallen...