Dagmar Fritz-Kramer

Dagmar Fritz-Kramer kommt in unsere Hall of Fame, weil…

… sie in ihrer Firma Baufritz ökologisches Bauen und spannendes Design zusammengeführt hat … sie erfolgreich gegen das Vorurteil kämpft, Fertighäuser seien langweilig … sie Baufritz als Unternehmerin des Jahres 2008 auf Erfolgskurs hält … sie schon als Kind in einem der ersten schadstofffreien Holzhäuser lebte und deshalb weiß, wovon sie spricht … sie auf ungewöhnliche Baustoffe wie molkegetränkte Holzspäne setzt … sie als gelernte Dekorateurin, Innenarchitektin und Wirtschaftsingenieurin jeden Winkel in ihren Holzfertighäusern kennt … sie die besten Ideen immer beim Unkrautjäten im Garten findet … sie an klassischen Unternehmertugenden wie der offenen Tür für Mitarbeiter festhält … sie als ehemalige Sängerin einer Coverband immer im Takt bleibt und den Ton angibt … sie sich Hausschneiderin nennt und lieber mit Maßband und Muster arbeitet als am realitätsfernen Computer.

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.