Besser einschlafen, erholt aufwachen

Das richtige Licht sorgt für einen gesunden Schlaf


Entspannt einschlafen und erholt aufwachen – für viele Menschen klingt das zu schön, um wahr zu sein. Dass viel Bewegung an der frischen Luft und natürliches Sonnenlicht den Biorhythmus und damit auch den Schlaf positiv beeinflussen, ist kein Geheimnis. Aber auch Wohnraumleuchten können dazu beitragen, das Wohlbefinden zu steigern und den nächtlichen Schlaf zu verbessern, so die DIY Academy.

Licht ist eben nicht gleich Licht: Je nach Tätigkeit brauchen wir unterschiedliches Licht und gerade beim Einschlafen oder auch bei kurzen Unterbrechungen unseres Schlafes ist neben der Helligkeit auch die Lichtfarbe oder Farbtemperatur für die Wirkung entscheidend. Sie wird in Kelvin angegeben. Je höher die Kelvin-Angabe auf der Verpackung der Leuchte ist, desto höher ist der Blauanteil. Als aktivierend gelten kühle Lichtfarben über 3.300 Kelvin. Gemütlich und zum Wegschlummern sind warme Lichtfarben bis circa 2.900 Kelvin.

Mit dem Sonnenaufgang aufwachen
Um gut in den Tag zu starten, eignen sich Leuchten, die das Tageslicht nachahmen und langsam den Morgen erhellen. Dazu eigenen sich beispielsweise Leuchten mit automatisierbaren Sonnenaufgängen sowie einer Abenddämmerungsfunktion für das gemütliche Einstimmen auf die Nachruhe.

Zum Beispiel beherrscht das Leuchtensortiment „Philips Hue white ambiance“ stufenlos das gesamte Spektrum von kühlem Tageslicht (6.500 Kelvin) bis gemütlich warm-weißem Licht (2.200 Kelvin). So kann man das Raumambiente je nach Vorliebe per Fingertipp verändert und so dem individuellen Tagesrhythmus anpassen.

Unser Tipp für Nachtschwärmer
Wer kennt das nicht: Es ist mitten in der Nacht und man muss doch nur kurz raus aus dem Bett, doch wenn man sich nach wenigen Minuten wieder in die warmen Kissen sinken lässt, ist an Schlaf nicht mehr zu denken. Stattdessen denkt man die unerledigten Aufgaben im Büro oder Haushalt.

Damit die kurze Unterbrechung des Schlafs auch wirklich nur kurz bleibt, gibt es einen einfachen Trick: Verwenden Sie für die nächtliche Beleuchtung Leuchtmittel mit rötlicher Farbtemperatur. So werden die Augen nicht gereizt und das Wieder-Einschlafen fällt leichter.

Produkt-Info: Smart-Home-System Philips Hue von Philips Lighting

 

Über die DIY Academy
Als Schulungsinstitut informiert und berät die DIY Academy rund um das Heimwerken in Haus und Garten. Die DIY Academy verfolgt dabei das Ziel, Menschen mit kreativen Ideen zu inspirieren und das nötige Know-how zu vermitteln, mit dem sie ihr Zuhause selbst gestalten können. Versierte Heimwerker sollen sich ebenso angesprochen fühlen wie Selbermacher mit grundlegenden Kenntnissen und Einsteiger ohne Praxiserfahrung. Heimwerkerkurse, Tipps und Anregungen bietet die DIY Academy online unter: www.diy-academy.eu

Stromkosten senken

Das könnte Ihnen auch gefallen...