Bauen im Einklang mit der Natur

So lassen sich Wohnkomfort und hohe Energieeffizienz auf einen Nenner bringen

Natürlich schön bauen: Neben dem Grundriss und der Ausstattung des Eigenheims ist es immer mehr Bauherren wichtig, wie umweltverträglich und wohngesund ihr neues Zuhause wird. Bei der Auswahl der Baumaterialien und der Haustechnik fängt dies an, sagt Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de: „Heizungsanlagen, die regenerative Energiequellen nutzen, lassen die Kosten für Wärme auf ein Minimum sinken. Natürliche Baustoffe wie etwa Holz sorgen für einen behaglichen Charakter des Zuhauses.“

Fertighaus mit Wohlfühl-Garantie
Ob Hygge oder Lagom – die Skandinavier wissen, was das Leben lebenswert macht und zählen nicht umsonst zu den glücklichsten Menschen der Welt. Neben einem gemütlichen Zuhause ist es vor allem die ausgewogene Balance, die dazu beiträgt. Nicht zu viel und nicht zu wenig – eben genau das richtige Maß ist entscheidend.

Übertragen auf die eigenen vier Wände bedeutet es, neben dem Wohnstil „Hygge“, der für eine gemütliche und harmonische Atmosphäre steht, bei der Ausstattung sowie den Baumaterialien bewusst auf nachhaltige und funktionale Produkte zu setzen. Die perfekte Umsetzung der skandinavischen Lebenseinstellung liefern die Fertighäuser von Danhaus.

Ein-Liter-Haus mit viel Komfort
Skandinavisches Flair und moderne Technik zeichnen ebenso die inneren Werte des Eigenheims aus: Mit der Außenluft-Wärmepumpe, einer effizienten Fußbodenheizung sowie einer Photovoltaikanlage, die mit einem hauseigenen Energie-Speichersystem gekoppelt ist, wird eine zeitgemäß gute Energiebilanz erreicht. Das schmucke Eigenheim benötigt rechnerisch nur etwa einen Liter Heizöl an Heizendenergie pro Jahr und Quadratmeter. Sorgen um steigende Energiepreise spielen somit für den Bauherrn keine Rolle mehr.

Bei aller Effizienz kommt auch der Wohnkomfort nicht zu kurz: Der großzügige Grundriss trägt ebenso dazu bei wie die Innengestaltung, die ebenfalls auf natürliche Materialien, viel Holz und skandinavische Gemütlichkeit setzt. Unter www.danhaus.de gibt es mehr Informationen zu dem Musterhaus sowie zu weiteren, skandinavisch geprägten Hausentwürfen. Der Anbieter verbindet den typisch nordischen Charakter mit moderner, energiesparender Technik. Das Ein-Liter-Haus ist hier Standard, das Herzstück dafür bildet die spezielle „Polarwand“ mit ihrer hochisolierenden Wirkung. Die Technik, die sich seit langem im hohen Norden bewährt, hilft auch in heimischen Gefilden beim Energiesparen.

Kontakt: Danhaus GmbH • Heideland-Ost 7 • 24976 Flensburg-Handewitt • Tel.: +49 (0) 461/950 50 • Fax: +49 (0) 461/950 527 • E-Mail: info@danhaus.de • www.danhaus.de

Stromkosten senken

Das könnte Ihnen auch gefallen...